Logo


Aktuelles bei der Lebenshilfe



Integrative Sommerferienbetreuung der OBA – Anmeldung bis 04. Juni




Auch dieses Jahr bieten wir in den letzten beiden Wochen der Sommerferien wieder eine Betreuung für Kinder mit und ohne Behinderung im Alter von 6-12 Jahren an. Das Angebot gilt für den Zeitraum vom 27. August bis 07. September 2018 täglich von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Die Kinder werden von erfahrenem Personal betreut. Das Kind kann auch gerne für einzelne Tage angemeldet werden.
Die Ferienbetreuung wird in den Räumen der Pestalozzischule Landshut in der Jürgen-Schumann-Straße angeboten. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Für das Bringen und Abholen sind die Eltern in den Ferien selbst verantwortlich. Die Kosten umfassen 10,00 € pro Tag und Kind für Betreuung, Mittagessen, Getränke, Spiel- und Bastelmaterial.

Weitere Infos zu den Teilnahmebedingungen sowie den zweiseitigen Anmeldebogen finden Sie in dieser PDF zum Download:
Ausschreibung Ferienbetreuung Sommer 2018 Anmeldezettel.pdf



Discotanz für Menschen mit und ohne Behinderung in Obervilslern am Samstag, den 28. April






Landshuter Gassenevent am Samstag, den 7. April




Unser Café am Dom beteiligt sich wieder am Landshuter „GassenLebenExtra“ und freut sich auf zahlreiche Besucher.



Stellvertretende Vorsitzende Kornelia Fröschl erhielt Bundesverdienstkreuz am 5. März



Am 5. März wurde die stellvertretende Vorsitzende der Lebenshilfe Landshut Kornelia Fröschl mit dem Bundesverdienstkreuz für besonderes Engagement ausgezeichnet. Sie erhielt die Ehrung aufgrund der aufopferungsvollen Pflege ihrer Tochter mit schwerer Behinderung und ihres langjährigen ehrenamtlichen Engagements in der Lebenshilfe Landshut.

Auf dem Bild hinten (von links): Bundestagsabgeordneter Florian Oßner, Dr. Hannelore Omari, Geschäftsführerin der Lebenshilfe Landshut e.V., Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich, 2. Bürgermeister Georg Wild, Markt Altdorf, Staatsminister Helmut Brunner, Altoberbürgermeister Josef Deimer, Vorsitzender der Lebenshilfe Landshut e.V., Landtagsabgeordneter Helmut Radlmeier, Regierungspräsident Rainer Haselbeck
vorne (von links): Bundestagsabgeordnete Nicole Bauer, Kornelia Fröschl, Landrat Peter Dreier, Landtagsabgeordnete Rosi Steinberger


25. Februar 2018 – Tag der offenen Tür in der Integrativen Kindertageseinrichtung Nardini






Buntes Faschingstreiben in der Integrativen Kindertageseinrichtung Nardini am 08. Februar




„Pfeffenhausen Helau!“ schallte es am unsinnigen Donnerstag durch die Räume der integrativen Kindertageseinrichtung Nardini, Einrichtung der Lebenshilfe Landshut e. V.. In Krippe und Kindergarten wurde die närrische Zeit ausgelassen gefeiert. Die Kinder genossen am Faschingsbuffet viele leckere Sachen, tanzten die Polonaise und freuten sich über Spiele wie „Dosenwerfen“, „Gummibärchen-Schnappen“ und „Stuhltanz“. Als krönender Abschluss der närrischen Sause durften am Freitag die Prinzengarde und das amtierende Prinzenpaar bestaunt werden, sowie mit großen Augen und viel Belustigung der Auftritt des Männerballetts.





Zurück zum Seitenanfang