Logo

Home | EinrichtungenVorschulische Einrichtungen | Interdisziplinäre Frühförderstelle

Interdisziplinäre Frühförderstelle


Kinderhilfe

Unsere Interdisziplinäre Frühförderstelle bietet „Frühe Hilfen“ für Kinder von Geburt an bis zu Schuleintritt sowie für deren Eltern.

An wen richten sich die Angebote der Interdisziplinären Frühförderstelle?

  • Eltern, die sich Sorgen um die Entwicklung ihres Kindes machen,
  • Kinder, die zur Unterstützung ihrer Entwicklung Therapie und Förderung benötigen,
  • Kinder, deren Entwicklung beobachtet und begleitet werden sollte,
  • Familien, die Hilfen bei der Erziehung ihrer Kinder wünschen.

Was bietet die Frühförderung?

  • Beratung der Eltern
  • Ganzheitliche mehrdimensionale Entwicklungsdiagnostik des Kindes
  • Therapie und Förderung in der Frühförderstelle, im Elternhaus, im Kindergarten
  • Vermittlung z.B. an heilpädagogische Kindertagesstätten, Beratungsstellen u.a.

Wer arbeitet in der Frühförderung?

  • Fachleute aus dem pädagogisch-psychologischen Bereich, wie Heilpädagogen, Sozialpädagogen, Sonderpädagogen und Psychologen
  • Fachleute aus dem medizinisch-therapeutischen Bereich, wie Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten

in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Arzt.

Wie komme ich zur Frühförderstelle?

  • durch persönliche telefonische Anmeldung,
  • durch Vermittlung des behandelnden Arztes,
  • über den Kindergarten,
  • über andere Beratungsstellen.

Was kostet die Frühförderung?

  • Frühförderung wird mit öffentlichen Mitteln finanziert, von den Krankenkassen, der Stadt und dem Landkreis Landshut und dem Bayer. Staatsministerium für Unterricht und Kultus.
  • Den Eltern entstehen keine Kosten.

Kontakt

Interdisziplinäre Frühförderstelle
Kinderhilfe Landshut
Brauneckweg 8
84034 Landshut

Tel.: 0871 / 68010
Fax: 0871 / 953520

Leitung: Frank Lang

E-Mail: kinderhilfe@lebenshilfe-landshut.de

Flyer
Flyer Kinderhilfe