Logo



Lebenshilfe Landshut e.V.


Die Lebenshilfe Landshut e.V. betreibt derzeit 46 Einrichtungen in der Stadt Landshut, sowie den Landkreisen Landshut, Dingolfing-Landau und Kelheim.

Für unsere Offene Behindertenarbeit im Bereich des Familienentlastenden Dienstes (FED) suchen wir:

Ehrenamtliche Mitarbeiter (m/w)
mit Aufwandsentschädigung


In Familien betreuen die Mitarbeiter des FED Kinder, Jugendliche oder auch erwachsene Menschen mit Behinderung zu Hause oder machen kleinere Unternehmungen (z. B. Spielplatz, Kino, Café, Spaziergänge etc.) damit sich Eltern für ein paar Stunden „frei nehmen“ können.

Sie werden sowohl von den Eltern auch als von einer hauptamtlichen Mitarbeiterin der OBA auf die Aufgabe vorbereitet. Zudem finden für FED-Mitarbeiter zweimal jährlich Schulungen statt, bei denen Sie auch die Möglichkeit haben, sich mit anderen FED-Betreuern auszutauschen.

  • Ein eigener PKW ist wünschenswert, aber keine Voraussetzung.
  • Sie erhalten eine angemessene Aufwandsentschädigung und Fahrkostenerstattung

Telefonische Auskünfte erteilt Frau Angelika Swientek unter der Telefonnummer 0871 9740590.


Lebenshilfe Logo

Geschäftstelle Lebenshilfe Landshut e.V.

Christian Halbig - Personalleitung
Spiegelgasse 207 - 84028 Landshut
E-Mail: bewerbung@lebenshilfe-landshut.de