Logo



Landshuter Werkstätten GmbH

Einrichtung der Lebenshilfe Landshut e.V.


Die Landshuter Werkstätten GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Lebenshilfe Landshut e.V. und betreibt in den drei Landkreisen Landshut, Kelheim und Dingolfing-Landau 9 Werkstätten und 5 Förderstätten. Insgesamt werden in den Produktions- und Dienstleistungsbereichen Wäscherei, Metall, Montage, Textil, Holz, Landschaftspflege und Recycling 900 Arbeitsplätze und 52 Förderstättenplätze für Menschen mit überwiegend geistiger Behinderung angeboten.

Für unsere Werkstatt in Mainburg suchen wir ab 01.08.2020 in Vollzeit mit 39,00 Wochenstunden

Betriebsmittelbauer (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Anfertigung und Instandhaltung von Fertigungs-Vorrichtungen
  • Vertretung von Gruppenleitungen, vorwiegend im Metallbereich

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Werkzeugmacher (m/w/d), Industriemechaniker (m/w/d), Feinwerkmechaniker (m/w/d), Metallbauer (m/w/d) oder vergleichbar
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Werkzeugbau und Maschinenbau
  • Gute Kenntnisse in der Programmierung von CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen
  • Routine im Umgang mit Maschinen im Metallbereich (Drehen, Fräsen, Sägen)
  • Praktisches Wissen in den gängigen Schweißverfahren, Schweißerschein von Vorteil
  • EDV-Grundkenntnisse (MS-Office)
  • Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Kreativität, Problemlösungskompetenz, Logisches Denken

Wir bieten:

  • Arbeitsbedingungen und Entgeltregelung entsprechend der Tarifregelungen des öffentlichen Dienstes (TVöD/VKA).
  • Geregelte Arbeitszeit ohne Schichtdienst

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:


Lebenshilfe Logo

Geschäftstelle Lebenshilfe Landshut e.V.

Christian Halbig - Personalleitung
Spiegelgasse 207 - 84028 Landshut
E-Mail: bewerbung@lebenshilfe-landshut.de