Logo



Landshuter Werkstätten GmbH

Einrichtung der Lebenshilfe Landshut e.V.


Die Landshuter Werkstätten GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Lebenshilfe Landshut e.V. und betreibt in den drei Landkreisen Landshut, Kelheim und Dingolfing-Landau 9 Werkstätten und 5 Förderstätten. Insgesamt werden in den Produktions- und Dienstleistungsbereichen Wäscherei, Metall, Montage, Textil, Holz, Landschaftspflege und Recycling 900 Arbeitsplätze und 52 Förderstättenplätze für Menschen mit überwiegend geistiger Behinderung angeboten.

Für unseren Betrieb in Mainburg suchen wir ab sofort in Teilzeit mit 27,00 Wochenstunden eine/n

Mitarbeiter im Pflege- und Förderdienst (m/w/d)

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Menschliches Einfühlungsvermögen bei der Anleitung, Förderung und pflegerische Betreuung von behinderten Mitarbeitern
  • Durchführung des Eingangsverfahrens, Kompetenzanalyse
  • Kontinuierliche, ganzheitliche Bildungsbegleitung zur Teilhabe am Arbeitsleben
  • Individuelle Unterstützung bei in- und externen Praktika
  • Enge Zusammenarbeit mit Sozialdienst und GL-Arbeitsbereich

Wir erwarten:

  • Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung zum Heilerziehungspflegehelfer (m/w/d), Altenpflegehelfer (m/w/d), Gesundheits- und Krankenpflegehelfer (m/w/d)
  • Menschliches Einfühlungsvermögen und Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Genaue und zuverlässige Arbeitsweise
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft

Wir bieten:

  • Arbeitsbedingungen und Entgeltregelung entsprechend der Tarifregelungen des öffentlichen Dienstes (TVöD/VKA).
  • Geregelte Arbeitszeit ohne Schichtdienst

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:


Lebenshilfe Logo

Geschäftstelle Lebenshilfe Landshut e.V.

Christian Halbig - Personalleitung
Spiegelgasse 207 - 84028 Landshut
E-Mail: bewerbung@lebenshilfe-landshut.de