Logo



Landshuter Werkstätten GmbH

Einrichtung der Lebenshilfe Landshut e.V.


Die Landshuter Werkstätten GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Lebenshilfe Landshut e.V. und betreibt in den drei Landkreisen Landshut, Kelheim und Dingolfing-Landau 9 Werkstätten und 5 Förderstätten.Insgesamt werden in den Produktions- und Dienstleistungsbereichen Wäscherei, Metall, Montage, Textil, Holz, Landschaftspflege und Recycling 900 Arbeitsplätze und 52 Förderstättenplätze für Menschen mit überwiegend geistiger Behinderung angeboten.

Für unsere Werkstatt in Landau suchen wir mit 29,25 Wochenstunden einen

Mitarbeiter (m/w/d) Sozialdienst

Ihre Aufgaben:

  • Soziale und pädagogische Betreuung der Werkstattmitarbeiter ab dem Aufnahmeverfahren
  • Krisenintervention
  • Vernetztes Arbeiten innerhalb des Unternehmens (Arbeitsbereich, Berufsbildungsbereich, Förderstätten)
  • Zusammenarbeit mit Behörden und Institutionen
  • Organisation der Förderplanung und Arbeitsbegleitender Maßnahmen
  • Unterstützung von Werkstattmitarbeitern bei der Eingliederung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt (Praktika, Außenarbeitsplätze)
  • Projektarbeit und Dokumentation

Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Sozialen Arbeit (Bachelor, Diplom)
  • Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Hohe kommunikative Kompetenz sowie Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbereitschaft und Konfliktfähigkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office

Wir bieten:

  • Arbeitsbedingungen und Entgeltregelung entsprechend der Tarifregelungen des öffentlichen Dienstes (TVöD/VKA).
  • Geregelte Arbeitszeit ohne Schichtdienst

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:


Lebenshilfe Logo

Geschäftstelle Lebenshilfe Landshut e.V.

Christian Halbig - Personalleitung
Spiegelgasse 207 - 84028 Landshut
E-Mail: bewerbung@lebenshilfe-landshut.de