Logo



Landshuter Werkstätten GmbH

Einrichtung der Lebenshilfe Landshut e.V.


Die Landshuter Werkstätten GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Lebenshilfe Landshut e.V. und betreibt in den drei Landkreisen Landshut, Kelheim und Dingolfing-Landau 9 Werkstätten und 5 Förderstätten. Insgesamt werden in den Produktions- und Dienstleistungsbereichen Wäscherei, Metall, Montage, Textil, Holz, Landschaftspflege und Recycling 900 Arbeitsplätze und 52 Förderstättenplätze für Menschen mit überwiegend geistiger Behinderung angeboten.

Für unsere Werkstatt in Landau suchen wir ab sofort in Teilzeit mit 31,50 Wochenstunden einen

Mitarbeiter Pflege- und Förderdienst (m/w/d)

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Durchführung von arbeitsbegleitenden Maßnahmen
  • Förderung und Betreuung der Mitarbeiter gemäß individuellem Förderplan
  • Pflegerische Betreuung der behinderten Mitarbeiter
  • Unterstützung in den Arbeitsgruppen
  • Mitorganisation und Mithilfe bei Veranstaltungen
  • Reflexion und Dokumentation der Fördermaßnahmen und der pflegerischen Betreuung

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Heilerziehungspfleger/in oder ähnlicher Qualifikation
  • Menschliches Einfühlungsvermögen bei der Anleitung, Förderung und Betreuung von behinderten Menschen
  • Hohe Eigenmotivation und teamorientierte Arbeitsweise
  • Genaue und zuverlässige Arbeitsweise
  • EDV-Grundkenntnisse, MS-Office

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:


Lebenshilfe Logo

Geschäftstelle Lebenshilfe Landshut e.V.

Christian Halbig - Personalleitung
Spiegelgasse 207 - 84028 Landshut
E-Mail: bewerbung@lebenshilfe-landshut.de